Wer kennt diese Katzen?

Wer kennt diese Katzen oder kann Angaben zu ihren Besitzern machen?

Die Sphinxkätzin wurde am 22.08.2020 in Erdmannhausen gefunden. Sie hat einen Chip, jedoch ist sie damit nicht registriert und bislang hat sie auch niemand bei uns als vermisst gemeldet.

Zwei weitere Fundkatzen befinden sich derzeit noch in der Tierklinik: Die weiße Katze wurde in Besigheim in der Turmstraße gefunden und hat leider keine Kennzeichnung. Zu der schildpattfarbenen Kätzin gibt es keine Angaben zum Fundort und auch sie ist leider nicht gekennzeichnet. Sie befindet sich momentan in keinem allzu guten Zustand.

Hinweise werden gerne telefonisch unter 07141 – 250410 oder per E-Mail an info(at)tierheim-lb.de entgegengenommen.


Mitgliederversammlung 2020 wird verschoben

Die für Freitag, 29. Juni 2020 geplante Mitgliederversammlung wird aufgrund der Corona-Pandemie verschoben. Es erscheint derzeit technisch nicht sinnvoll möglich, eine Mitgliederversammlung unter Einhaltung der Abstandsregeln durchzuführen. Vorstand und Ausschuss des Vereins werden sich über einen neuen Termin abstimmen und diesen bekannt geben.

Die Einladung erfolgt dann satzungsgemäß über die Ludwigsburger Kreiszeitung (LKZ) sowie als Termininformation über die Internetseite des Tierschutzvereins Ludwigsburg e.V. 

Für den Vorstand
Christoph Bächtle, 1. Vorsitzender


Maskenpflicht im Tierheim gelockert

Die Maskenpflicht im Tierheim wurde gelockert. Maskenpflicht besteht noch in geschlossenen Räumen, wenn mehr als ein Person anwesend ist. Im Freigelände besteht keine Maskenpflicht mehr. 

Die Abstandsregeln gelten nach wie vor. Vor und nach Betreten des Geländes müssen die Hände gewachsen werden. Ein Handwaschbecken befindet sich vor dem Tor.


Tierheim Ludwigsburg ist für Besucher geschlossen

Ausschuss und Vorstand des Tierschutzvereins Ludwigsburg e.V. haben beschlossen, den Tierheimbetrieb wegen der Corona-Krise einzuschränken. Bis auf unbestimmte Zeit gelten ab sofort folgende Regelungen im Tierheim Ludwigsburg:

  • Öffnungszeiten: Das Tierheim ist für Besucher ab sofort geschlossen
  • Hundespaziergänge: Die Gassigeher des Tierheims dürfen nach wie vor mit den Hunden spazieren gehen, um die regelmäßigen Gassigänge der Hunde aufrechtzuerhalten. Darüber hinaus ist der Aufenthalt auf dem Tierheimgelände untersagt. Ausnahmen müssen mit der Tierheimleitung abgesprochen werden.
  • Tiervermittlung: Tierfreunde, die sich für die Übernahme eines Tieres interessieren, wenden sich bitte zuerst per E-Mail an das Tierheim. Bitte mitteilen, für welches Tier Sie sich interessieren und immer Telefonnummer angeben. Das Vermittlungsteam führt danach telefonisch Informations- und Beratungsgespräche durch.
    Interessenten für Hunde sollten folgende Fragen vorbereiten: Ist der Vermieter mit der Tierhaltung einverstanden? Muss das Tier alleine bleiben? Wenn ja, wie lange? Welche Eigenschaften soll der Hund haben? Sind Kinder im Haushalt?
    Erst nach dem Telefonat wird ein individueller Besuchstermin vereinbart.
    Bitte bringen Sie für die Übernahme Ihres Tieres die Schutzgebühr in bar mit und einen eigenen Kugelschreiber. Unsere geben durch das häufige Desinfizieren nach und nach auf.

    Die Kontaktdaten für Tier-Interessenten sind:
    Hunde: info/at/tierheim-lb.de
    Katzen: katzen/at/tierheim-lb.de
    Kleintiere: kleintiere/at/tierheim-lb.de
  • Gassigeherkurse: Alle Termine sind bis auf Weiteres abgesagt
  • Jugendgruppe: Bis auf Weiteres gibt es im Tierheim keine Treffen der Jugendgruppe

  • Annahme von Flohmarktartikeln und Büchern: bis auf weiteres erfolgt keine Annahme


Die aktuelle Strategie von Politik und Behörden zielt darauf ab, einer weiteren Ausbreitung des Virus dadurch zu begegnen, indem Kontakte zwischen Personen reduziert werden. Der Tierschutzverein Ludwigsburg e.V. schließt sich mit den getroffenen Maßnahmen diesem Vorgehen an. Ziel ist, das Infektionsrisiko für die eigenen Mitarbeiter zu mindern und so die Versorgung der Tiere im Tierheim sicherzustellen.


Tierheim-Webshop ab sofort geöffnet - 24/7 versteht sich

Das Merchandising-Team war mega aktiv. Es gibt tolle neue Shirt-Motive und die lassen sich perfekt auf T-Shirts, Kapuzenpuliis und und und drucken. Das alles gibt es im Webshop des Tierheims bei Spreadshirt, inklusive einer tollen Startaktion. Ihr findet das Ganze unter: https://shop.tierheim-lb.de und werdet von dort aus weitergeleitet.


Neue Termine für Sachspenden für den Flohmarkt und Bücherflohmarkt

-- BITTE BEACHTEN: WEGEN DER CORONA-KRISE WERDEN DIE ANNAHMETERMINE BIS AUF WEITERES AUSGESETZT --

Ab März 2020 gibt es eine neue Regelung zur Annahme von Flohmarktartikeln.

Die Spendenannahme findet vorerst immer am ersten Samstag im Monat von 12 bis 15 Uhr statt, d.h. an den folgenden Terminen: 07.03.2020 / 04.04.2020 / 02.05.2020 / 06.06.2020 / 04.07.2020 / 01.08.2020

Wir haben dem Flohmarkt das Motto "Haus und Hobby" zugewiesen und bitten dies bei Ihren Sachspenden zu beachten.

Grundsätzlich behalten wir uns vor, ungeeignete Spenden bei der Annahme zurückzuweisen. Da wir für die Entsorgung mittlerweile hohe Kosten pro Jahr aufwenden müssen, bitten wir Sie dies zu verstehen. Folgende Gegenstände können wir nicht annehmen:
-stark verschmutzte und beschädigte Gegenstände
-Möbel
-defekte Geräte oder älter als 10 Jahre
-Schadstoffe wie Batterien, Chemikalien, Öle
-Kleider und Textilien
-Lebensmittel

Der Bücherflohmarkt nimmt weiterhin ausgewählte Bücher an. In der Rubrik "So können Sie helfen" haben wir eine Liste an Büchern und Artikeln hinterlegt, die für den Bücherflohmarkt interessant sind. Bitte informieren Sie sich vorab dort, was wir an Büchern gerne annehmen und was eher nicht geeignet ist für den Bücherflohmarkt.

Ihre Spenden können Sie an den o.g. Terminen in der Tierheimhalle (bei Eingang 2) abgeben. Wir bitten darum, außerhalb der genannten Termine keine Flohmarktspenden abzugeben. Vielen Dank!


Herzlich Willkommen!

Der Tierschutzverein Ludwigsburg e.V. begrüßt Sie auf seinen Internetseiten. Nachstehend finden Sie eine erste Orientierungshilfe, je nachdem, welches Anliegen Sie haben.

 

Öffnungszeiten des Tierheims

Das Tierheim hat zu folgenden Zeiten geöffnet: Montag bis Mittwoch sowie Freitag und Samstag von 13.30 Uhr bis 16.30 Uhr. Donnerstags, sonn- und feiertags ist das Tierheim geschlossen. 

 

Rufnummern bei Notfällen

Falls Sie in einem Tierschutznotfall Unterstützung suchen, wählen Sie bitte die Notfallnummer des Tierheims. Diese Nummer ist ausschließlich Tierschutz-Notfällen vorbehalten: 0151 730 37356.

Unser Notdienst steht an sieben Tagen in der Woche und an 24 Stunden pro Tag für Notfälle bereit. Daher kann es passieren, dass der Notdienst zum Zeitpunkt Ihres Anrufs bereits in einen Notfall eingebunden ist und Ihren Anruf vorübergehend nicht entgegennehmen kann.   

 

Tier vermisst

Falls Sie Ihr Tier vermissen, können Sie eine Vermisstenmeldung per E-Mail aufgeben. Legen Sie bitte ein Bild von höchstens 2 MB Größe bei.
Vermisste Hunde und Kleintiere: info/at/tierheim-lb.de 
Vermisste Katzen: katzen/at/tierheim-lb.de

Tiervermittlung

Sie interessieren sich für ein Tier aus dem Tierheim? In der Rubrik Tiervermittlung haben wir mehrere Galerien mit Tierheimtieren angelegt, für die wir jeweils ein neues Zuhause bei Tierfreunden suchen. Wenn Sie sich für ein Tier interessieren, können Sie aus dem jeweiligen Profil heraus direkt per E-Mail Kontakt zu uns aufnehmen.

Mitmachen und nachlesen

Wenn Sie erfahren wollen, was man im Tierheim so alles tun kann, werfen Sie einen Blick in die Rubrik Aktivitäten. Dort finden Sie alles Wichtige über Gassi gehen, Jugendgruppe, Hundeführerschein und mehr.

In den Rubriken Tierheim und Tierschutzverein finden Sie unter anderem das aktuelle PDF unserer Vereinszeitschrift "Kugelbergnachrichten" sowie das Archiv.

Mitgliedschaft und Patenschaft

Falls Sie Mitglied werden oder eine Patenschaft übernehmen wollen: Die entsprechenden Formulare finden Sie unter der Rubrik Tierheim / so können Sie helfen.