Wieder Maskenpflicht im Tierheim Ludwigsburg – Tierheim bleibt für Besucher geschlossen

Wegen COVID-19 bleibt das Tierheim bis auf Weiteres für Besucher geschlossen und es besteht ab 14.10.2020 wieder Maskenpflicht. Für Interessenten an einem Tier ist ein Besuch nach vorheriger Termin-Absprache möglich. Wir bitten Interessenten, Gassigeher, Tierfreunde, Unterstützer des Tierheims, sich in der Rubrik "COVID-19" über die aktuellen Regelungen zu informieren. 

Vielen Dank!

Vorstand und Ausschuss des Tierschutzvereins Ludwigsburg e. V.

Fundkatze

Wer kennt diese Kätzin?

Diese junge Kätzin (ca. 1 Jahr) wurde mit Fixateur in der Nähe von Marbach gefunden. Sie hat keine Kennzeichnung.

Über Ihre Hinweise freuen sich unsere Mitarbeiter telefonisch unter 07141 – 250410 oder per E-Mail an katzen(at)tierheim-lb.de


Sonderfell des Monats: Randy

Sein Äußeres, seine Mähne und seine Haltung haben etwas majestätisches an sich. Und wie Majestäten nun mal sind, haben sie ihre Eigenheiten. Dazu gehört, dass er seinen Menschen nicht alles recht machen will. Er macht vor allem, worauf er selbst Lust hat. So kann er es wenig leiden, wenn man ihn unter Druck setzt und zu etwas zwingen will. Er zeigt dann drohend seine Zähne und ist auch bereit, sie einzusetzen.

Aber ist es in Ordnung, seinen Hund zu bedrängen und ihm den menschlichen Willen aufzuzwingen? Na klar, ein Hund muss die Regeln der menschlichen Welt beachten, auch zu seiner eigenen Sicherheit, sonst kommt er sprichwörtlich unter die Räder. Viele Hunde werden gezwungen, die Regeln zu lernen. Da zeigt der Mensch seine Zähne, wenn auch nur im übertragenen Sinn.

Randy dagegen zeigt den Menschen, wann es ihm zu viel wird. Als Mensch gewinnt man dabei eine interessante Erkenntnis, nämlich wie viele Möglichkeiten es gibt, mit einem Hund zu arbeiten, ohne ihn zu etwas zu zwingen. Randy honoriert einen solchen achtsamen Umgang mit Kooperation und Gelassenheit. Dann findet er z.B. jede ausgelegte Geruchsspur mit einer spielerischen Leichtigkeit. Randy braucht keine anderen Hunde, kommt aber mit ihnen gut klar, wenn sie ihn nicht nerven. Wenn er fremden Hunden auf dem Spaziergang begegnet, ist es ihm lieber, wenn sie auf Abstand bleiben.

Der Mensch, der sich für Randy entscheidet, muss wissen, dass es Hundeverstand, Zeit und Fantasie erfordert, um einen Zugang zu ihm zu finden. Aber die Geduld wird sich auszahlen. Und Randy hätte es verdient, nach einer langen Zeit im Tierheim endlich Ruhe zu finden.


Tierheim-Webshop ab sofort geöffnet - 24/7 versteht sich

Das Merchandising-Team war mega aktiv. Es gibt tolle neue Shirt-Motive und die lassen sich perfekt auf T-Shirts, Kapuzenpuliis und und und drucken. Das alles gibt es im Webshop des Tierheims bei Spreadshirt, inklusive einer tollen Startaktion. Ihr findet das Ganze unter: https://shop.tierheim-lb.de und werdet von dort aus weitergeleitet.


Öffnungszeiten, Notfälle, Vermisstenmeldungen

 

Öffnungszeiten des Tierheims

Das Tierheim hat zu folgenden Zeiten geöffnet: Montag bis Mittwoch sowie Freitag und Samstag von 13.30 Uhr bis 16.30 Uhr. Donnerstags, sonn- und feiertags ist das Tierheim geschlossen. 

 

Rufnummern bei Notfällen

Falls Sie in einem Tierschutznotfall Unterstützung suchen, wählen Sie bitte die Notfallnummer des Tierheims. Diese Nummer ist ausschließlich Tierschutz-Notfällen vorbehalten: 0151 730 37356.

Unser Notdienst steht an sieben Tagen in der Woche und an 24 Stunden pro Tag für Notfälle bereit. Daher kann es passieren, dass der Notdienst zum Zeitpunkt Ihres Anrufs bereits in einen Notfall eingebunden ist und Ihren Anruf vorübergehend nicht entgegennehmen kann.   

 

Tier vermisst

Falls Sie Ihr Tier vermissen, können Sie eine Vermisstenmeldung per E-Mail aufgeben. Legen Sie bitte ein Bild von höchstens 2 MB Größe bei.
Vermisste Hunde und Kleintiere: info/at/tierheim-lb.de 
Vermisste Katzen: katzen/at/tierheim-lb.de

Tiervermittlung

Sie interessieren sich für ein Tier aus dem Tierheim? In der Rubrik Tiervermittlung haben wir mehrere Galerien mit Tierheimtieren angelegt, für die wir jeweils ein neues Zuhause bei Tierfreunden suchen. Wenn Sie sich für ein Tier interessieren, können Sie aus dem jeweiligen Profil heraus direkt per E-Mail Kontakt zu uns aufnehmen.

Mitmachen und nachlesen

Wenn Sie erfahren wollen, was man im Tierheim so alles tun kann, werfen Sie einen Blick in die Rubrik Aktivitäten. Dort finden Sie alles Wichtige über Gassi gehen, Jugendgruppe, Hundeführerschein und mehr.

In den Rubriken Tierheim und Tierschutzverein finden Sie unter anderem das aktuelle PDF unserer Vereinszeitschrift "Kugelbergnachrichten" sowie das Archiv.

Mitgliedschaft und Patenschaft

Falls Sie Mitglied werden oder eine Patenschaft übernehmen wollen: Die entsprechenden Formulare finden Sie unter der Rubrik Tierheim / so können Sie helfen.