Tierschutzverein Ludwigsburg e. V. sucht Tierarzt (m/w/d)

Der Tierschutzverein Ludwigsburg e. V. sucht ab sofort für die tierärztliche Betreuung der Tiere im Tierheim Ludwigsburg einen Tierarzt (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit.  

Als unser Wunschkandidat haben Sie ein großes Herz für Tiere, ausgeprägte Affinität zum Tierschutz und verfügen bereits über Berufserfahrung. Die gängigen Haustierkrankheiten behandeln Sie fachkundig und führen Operationen wie Kastrationen an Hunden, Katzen und Kleintieren zuverlässig durch. Idealerweise haben Sie Kenntnisse in der Behandlung und Erstversorgung von Wildtieren, insbesondere Vögeln und Igeln, und sind in der Lage, Huftiere wie Esel, Schafe oder Ziegen zu behandeln. Des Weiteren führen Sie die Apotheke im Behandlungsraum selbstständig und organisieren in Absprache mit den Tierpflegern/Innen die Behandlungen. Diagnose und Auswertung von Laborergebnissen und die Dokumentation gehören auch zu Ihren Aufgaben.

Durch Ihr freundliches Auftreten fällt es Ihnen leicht, Tierinteressenten tierärztlich kompetent zu beraten. Sie sind belastbar, lassen sich durch die Turbulenzen in einem Tierheim nicht aus der Ruhe bringen und sind aufgeschlossen gegenüber Neuem.

Im Tierheim Ludwigsburg erwarten Sie rund 350 Tiere, ein engagiertes, vom Tierschutz überzeugtes Team, ein neu eingerichteter Behandlungsraum und, falls gewünscht, eine Dienstwohnung. Das Gehalt orientiert sich an den gängigen Empfehlungen.

Ihre aussagekräftige Bewerbung schicken Sie bitte bis 25.04.2021 ausschließlich digital im PDF-Format an den 1. Vorsitzenden des Vereins, Christoph Bächtle, per E-Mail an baechtle/at/tierheim-lb.de.


Spendenaufruf für Lolli

Die schüchterne Lolli wurde mit gebrochenem Vorderbein in die Tierklinik eingeliefert und leider war schnell klar, dass das Bein nicht mehr zu retten war. In einer Not-OP musste das Bein amputiert werden. Nun ist die anfangs noch etwas zurückhaltende kleine Maus bei uns gelandet, da auch diese Unfallkatze keinerlei Kennzeichnung durch einen Mikrochip trägt.

So hoffen wir nun, dass sich die ca. im Oktober 2020 geborene Lolli schnell von der OP und dem Unfall, durch den diese Verletzung entstanden sein muss, erholt und körperlich als auch seelisch heilen kann.

Wer kennt diese Katze oder kann Angaben zum Besitzer machen? Die OP-Kosten werden sich auf ca. 1000 € belaufen, die das Tierheim trägt, falls sich kein Besitzer meldet. Bitte helfen auch Sie, diese nicht geringe Summe zu stemmen und spenden Sie - jeder Euro zählt! Falls Sie über PayPal spenden wollen: paypal@tierheim-lb.de

Oder einfach den direkten Spendenlink zu PayPal nutzen. Bei klicken des Links werden Sie weitergleitet zur Spendenaktion.

Über Ihre Hinweise freuen sich unsere Mitarbeiter telefonisch unter 07141 – 250410 oder per E-Mail an katzen(at)tierheim-lb.de


Maskenpflicht im Tierheim Ludwigsburg – Tierheim bleibt für Besucher geschlossen

Wegen COVID-19 bleibt das Tierheim bis auf Weiteres für Besucher geschlossen und es besteht ab 14.10.2020 wieder Maskenpflicht. Für Interessenten an einem Tier ist ein Besuch nach vorheriger Termin-Absprache möglich. Wir bitten Interessenten, Gassigeher, Tierfreunde, Unterstützer des Tierheims, sich in der Rubrik "COVID-19" über die aktuellen Regelungen zu informieren. 

Vielen Dank!

Vorstand und Ausschuss des Tierschutzvereins Ludwigsburg e. V.



Tierheim-Webshop ab sofort geöffnet - 24/7 versteht sich

Das Merchandising-Team war mega aktiv. Es gibt tolle neue Shirt-Motive und die lassen sich perfekt auf T-Shirts, Kapuzenpuliis und und und drucken. Das alles gibt es im Webshop des Tierheims bei Spreadshirt, inklusive einer tollen Startaktion. Ihr findet das Ganze unter: https://shop.tierheim-lb.de und werdet von dort aus weitergeleitet.


Öffnungszeiten, Notfälle, Vermisstenmeldungen

 

Öffnungszeiten des Tierheims

Das Tierheim hat zu folgenden Zeiten geöffnet: Montag bis Mittwoch sowie Freitag und Samstag von 13.30 Uhr bis 16.30 Uhr. Donnerstags, sonn- und feiertags ist das Tierheim geschlossen. 

 

Rufnummern bei Notfällen

Falls Sie in einem Tierschutznotfall Unterstützung suchen, wählen Sie bitte die Notfallnummer des Tierheims. Diese Nummer ist ausschließlich Tierschutz-Notfällen vorbehalten: 0151 730 37356.

Unser Notdienst steht an sieben Tagen in der Woche und an 24 Stunden pro Tag für Notfälle bereit. Daher kann es passieren, dass der Notdienst zum Zeitpunkt Ihres Anrufs bereits in einen Notfall eingebunden ist und Ihren Anruf vorübergehend nicht entgegennehmen kann.   

 

Tier vermisst

Falls Sie Ihr Tier vermissen, können Sie eine Vermisstenmeldung per E-Mail aufgeben. Legen Sie bitte ein Bild von höchstens 2 MB Größe bei.
Vermisste Hunde und Kleintiere: info/at/tierheim-lb.de 
Vermisste Katzen: katzen/at/tierheim-lb.de

Tiervermittlung

Sie interessieren sich für ein Tier aus dem Tierheim? In der Rubrik Tiervermittlung haben wir mehrere Galerien mit Tierheimtieren angelegt, für die wir jeweils ein neues Zuhause bei Tierfreunden suchen. Wenn Sie sich für ein Tier interessieren, können Sie aus dem jeweiligen Profil heraus direkt per E-Mail Kontakt zu uns aufnehmen.

Mitmachen und nachlesen

Wenn Sie erfahren wollen, was man im Tierheim so alles tun kann, werfen Sie einen Blick in die Rubrik Aktivitäten. Dort finden Sie alles Wichtige über Gassi gehen, Jugendgruppe, Hundeführerschein und mehr.

In den Rubriken Tierheim und Tierschutzverein finden Sie unter anderem das aktuelle PDF unserer Vereinszeitschrift "Kugelbergnachrichten" sowie das Archiv.

Mitgliedschaft und Patenschaft

Falls Sie Mitglied werden oder eine Patenschaft übernehmen wollen: Die entsprechenden Formulare finden Sie unter der Rubrik Tierheim / so können Sie helfen.