Mona

Privatvermittlung: Mona, Herdenschutzhund-Mix, Hündin, geb. 2014 

Diese wunderbare Hündin kam mit einem knappen Jahr aus Rumänien nach Deutschland in das Tierheim Alsfeld und wurde 3 Wochen später vermittelt. Zurzeit lebt sie in Gießen (Hessen) in einer Wohngemeinschaft mit insgesamt 7 Mitbewohnern. Die Haltung (nur) in der Wohnung ohne Garten oder Balkon und der viele Verkehr (insbesondere laute Motorräder) ist für sie jedoch nicht das richtige.

Mona wird wie folgt beschrieben: Aufgrund veränderter privater Umstände, durch diese ich Mona nicht mehr gerecht werden kann, habe ich mich schweren Herzens entschieden, sie abzugeben. Gesucht wird nun ein neues Zuhause für sie mit Garten/Hof und erfahrenen Menschen. Mona ist eine intelligente Hündin, die weiß, was sie will und sehr schnell lernt und geistig gefordert werden möchte.

Sie läuft sehr gut an der Leine und begleitet Sie gerne beim Joggen oder Fahrrad fahren. An Nasenarbeit (Erfahrung bei ZOS-ähnlichem Suchsport), am Lernen neuer Kommandos und Tricks und natürlich beim Toben mit ihren Hundekumpels hat sie sehr viel Spaß. Richtig glücklich ist sie auf ausgedehnten Spaziergängen in der Natur, bei Wanderungen oder beim Bewachen ihres Grundstücks. Freilauf ist bislang leider nicht möglich, da sie einen starken Jagdtrieb hat.

Geistig sowie körperlich ausgelastet ist sie eine glückliche, ruhige und einfach tolle Hündin, die sich innerhalb klarer Regeln super benimmt. Zu ihren Menschen baut sie eine starke Bindung auf und lässt sich sehr gerne den Bauch streicheln. Ansonsten ist sie recht selbstständig und kann problemlos alleine bleiben. Im Auto wird sie gerne mitgenommen und macht auch lange Fahrten super mit. Sie freut sich immer, dabei zu sein!

Mit ruhigen, souveränen Hunden verträgt sie sich (i.d.R.) und spielt dann gerne ausgelassen. Bei Begegnungen mit Artgenossen an der Leine ist sie, je nach Sympathie, nicht immer entspannt – hieran wird aber geübt. Auch Besucher werden erst einmal skeptisch beäugt und – typisch Herdenschutzhund – eigenständig bewertet. Begegnet ihr der Mensch freundlich, wird sie gerne gekrault und freut sich über Besuch. Aufgrund ihres starken Charakters und ihrer Größe (65 cm, 30 kg) sollten kleine Kinder nicht im Haushalt leben. Auch Katzen sollten im neuen Zuhause nicht warten.

Für Mona wünsche ich mir ein großes, eingezäuntes Grundstück und Herdeschutzhund-erfahrene Menschen mit einer konsequenten, ruhigen und souveränen Führung. Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freue ich mich, wenn Sie Mona kennenlernen möchten!

Kontakt zu Mona:
Da ich des öfteren im Raum Bremen bin, wäre dies auch dort problemlos möglich. Rufen Sie mich gerne an, dann können wir alles weitere telefonisch besprechen. Tel.: 0157-51414509

Ein Video zu Mona finden Sie auf Youtube (Sie verlassen die Tierheimseite des Tierschutzvereins Ludwigsburg). Auf der Tierheimseite Alsfeld gibt es noch weitere Fotos zu Mona.

Anmerkung: Bei einer Privatvermittlung kommt der Vertrag zwischen dem jetzigen und dem zukünftigen Besitzer zustande. Der Tierschutzverein Ludwigsburg ist nicht Vertragspartner.