Vincent, Kater, kastriert, geb. 2008, Wohnungshaltung

Vincent kam zu uns, weil seine Besitzerin ins Pflegeheim umziehen musste. Sie hatte ihn ursprünglich als hochgradig verhaltensgestört von einem anderen Tierschutzverein adoptiert. Dort wurde er mehrfach zurückgegeben, weil er seine Besitzer verbissen hatte. Auch in seinem letzten Zuhause war er anfangs etwas problematisch, mit der Zeit und einigen „Erziehungsmaßnahmen“ wurde das Zusammenleben mit Vincent jedoch wesentlich harmonischer.

Auch bei uns zeigte er sich erst sehr abweisend bis aggressiv. Mittlerweile ist er jedoch überwiegend freundlich und auch sehr verschmust. Seine weniger nette Seite zeigt er hauptsächlich, wenn man sein Gehege nach einer Spiel- und Streicheleinheit wieder verlassen möchte, was ihm so gar nicht passt. Wir suchen für Vincent daher Katzenprofis, die viel Zeit für ihn haben und sich eine solche Herausforderung zutrauen.

Vincent ist ein Einzelkater und wird in Wohnungshaltung mit gesichertem Balkon o.ä. vermittelt.

Interessiert? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Jetzt anfragen