Sunny, schwarz, Kätzin kastriert, geb. 2010, Wohnungshaltung

Sunny fühlt sich im Tierheim nicht wohl und sucht dringend ein neues Zuhause bei Katzenkennern.

Sie ist bereits zum zweiten Mal bei uns. Ursprünglich wurde sie abgegeben, weil sie sich nicht mit den Kindern der Familie verstand. Nun kam die Kätzin zurück, weil sie an Diabetes erkrankt ist und sich die Versorgung schwierig gestaltet hat. Tatsächlich ist sie nicht immer die kooperativste Kandidatin, wenn es um die Insulingabe oder die Glukosemessung geht. Bei ersterem lässt sie sich meistens recht gut mit Futter oder Leckerlies ablenken.

Sobald man das Zimmer ohne „böse Absichten“ betritt, wird man schnurrend empfangen und darf Sunny hinter den Ohren kraulen. Wenn ihr die Streicheleinheiten jedoch zuviel werden, zeigt die kleine Diva erneut ihre zickige Seite und holt auch schon mal mit den Krallen aus. Die gesprächige und aufgeweckte Dame ist eben eine echte Charakterkatze wie sie im Buche steht.

Wir suchen für Sunny ein Zuhause in Wohnungshaltung mit gesichertem Balkon. Aufgrund ihrer Vorgeschichte sollten keine Kleinkinder im Haushalt wohnen.

Interessiert? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Jetzt anfragen