Mackenzie

Mackenzie, Kätzin, geb. Mitte 5/20, Freigänger

Mackenzie kam gemeinsam mit mehreren Jungkatzen von einer Futterstelle für verwilderte und heimatlose Hauskatzen zu uns. In solchen Fällen hatten die Katzen wenig bis gar keinen Kontakt zu Menschen. So benehmen sich auch Mackenzie und die anderen Jungkatzen aus ihrer Gruppe. Es wird also viel Zeit und Geduld seitens der neuen Besitzer erfordern, bis sich Mackenzie im neuen Haushalt eingelebt hat und zurechtfindet. Daher muss ein abgetrennter Bereich (z.B. separates Zimmer) für sie eingerichtet sein, durch den sie Schritt für Schritt an das Leben in neuer Umgebung bei ihren neuen Menschen gewöhnt werden kann.

Wir geben Mackenzie paarweise mit einem Kätzchen aus ihrer Gruppe ab. Eine Vermittlung zu einem bereits vorhandenen, gut sozialisierten und verträglichen Artgenossen wäre ebenfalls möglich. Nach gründlicher Eingewöhnung und erfolgter Kastration sollte Freilauf in verkehrsberuhigtem Gebiet möglich sein.