Flix und Klex

Flix und Klex, Kätzinnen, kastriert, geb. 08/2019, Freigängerinnen

Flix (schwarz) und ihre Schwester Klex (brauntiger) kamen gemeinsam als Fundkatzen zu uns, hatten sicherlich wenig bis gar keinen Kontakt zu Menschen und haben ihr Leben seither draußen verbracht.

Die beiden Mädels sind im August 2019 geboren, mittlerweile kastriert und haben die ersten tierärztlichen Behandlungen, wie Impfung und Wurmkur, hinter sich gebracht. Wie alle Katzen, die ohne festes Zuhause aufwachsen mussten, sind auch Flix und Klex dementsprechend scheu und zurückhaltend. Sie werden anfangs sehr viel Zeit zur Eingewöhnung benötigen und ausschließlich zu einer bereits vorhandenen, gut sozialisierten und mit Artgenossen verträglichen Zweitkatze vermittelt.

Wenn die Beiden sich einmal eingelebt haben, möchten sie ihrem bislang gewohnten Freilauf in verkehrsberuhigtem Gebiet wieder nachgehen.

Interessiert? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Jetzt anfragen