Emy

Emy, Kätzin, gefunden in 2006, kastriert, Freigängerin

Emy wurde 2010 in Illingen (Württemberg) mit 6 Jungen ausgesetzt. Die ersten Wochen verbrachte sie in einem örtlichen Tierheim. Da der Platz dort knapp wurde, hat eine Familie die Katzen übernommen. Von der 4. bis 12. Woche lebte Emy mit ihren Kindern dort. 5 Kinder wurden vermittelt, Emy, die Katzenmama und ein Kind, die Pipa, blieben bei der Familie.

Emy hat vermutlich etwas „Norwegische Waldkatze“ in ihren Genen.

Emy würde sich über eine bereits vorhandene Katze an ihrer Seite im neuen Zuhause freuen, auch mit mehreren käme sie zurecht. Sie zeigt sich lieb, zutraulich, anhänglich, keine Schmusekatze, etwas ängstlich – vor allem gegenüber Lärm, kann nur kurz hochgenommen werden, zurückhaltend, neugierig. Mit freundlichen, etwas älteren Kindern käme sie zurecht, Hunde sollten dagegen nicht im neuen Zuhause warten.

Interessiert? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Jetzt anfragen