Egon und Enzo, Kater, kastriert, geb. 2019 und 2016, Wohnungshaltung

Egon (brauntiger, 2019) und sein Kumpel Enzo (grau, 2016) sind zwei unserer drei Sorgenkinder (siehe auch Lucinda). Ursprünglich wurden sie als Streuner draußen eingefangen um sie zu kastrieren. Bei einer Blutuntersuchung stellte sich heraus, dass die Freunde sowohl FIV als auch Leukose positiv sind.

Leider sind Egon und Enzo nicht an das Zusammenleben mit Menschen gewöhnt und verhalten sich uns gegenüber noch dementsprechend scheu, sind allerdings nicht mehr so panisch wie zu Beginn.

Die beiden suchen ein ruhiges Zuhause in Wohnungshaltung mit einem großen gesicherten Balkon, Gehege o.ä. um den Freigang auszugleichen, dem sie so nun nicht mehr nachgehen können.

Wir wissen, dass es nicht leicht wird, ein Zuhause für die Jungs zu finden, aber wir hoffen, dass jemand den beiden eine Chance geben möchte.

Interessiert? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Jetzt anfragen