Bella und Mira

Bella und Mira, Kätzinnen, werden kastriert, geb. 2015 und 2015, Wohnungshaltung

Bella (creme/weiß, geb. 2015) und ihre Freundin Mira (brauntiger/weiß, geb. 2016) wurden gemeinsam abgegeben, da sie unsauber waren. Auf Anraten einer Kastration der beiden Katzenmädels, die vermutlich das Problem der Unsauberkeit beheben sollte, wurden sie aus finanziellen Gründen dann doch in ein Tierheim abgeschoben.

Was die beiden sehr schüchternen und zurückhaltenden Katzen dort erlebt haben, können wir nicht genau sagen, aber sie waren völlig durch den Wind, das Fell war struppig und stand in alle Richtungen (was auch an falscher Fütterung liegen kann) und sie waren doch recht dünn.

Turbulent sollte es im neuen Zuhause definitiv nicht zugehen, denn vor allem Bella ist extrem schreckhaft und teils noch etwas abweisend uns gegenüber. Es wird sicherlich etwas dauern, bis beide Katzen im neuen Domizil „ankommen“ und ihren neuen Menschen Vertrauen entgegenbringen können.

Bei uns waren Mira und Bella bis jetzt noch kein einziges Mal unsauber und sie benutzen vorbildlich ihre Katzenkiste. Vor Abgabe werden die Beiden noch kastriert, denn eine gewisse Spannung in der Rolligkeit kann u.a. auch zu der Unsauberkeit im alten Zuhause geführt haben. Sie werden ausschließlich in Wohnungshaltung abgegeben, schön wäre ein katzensicherer Balkon.

Interessiert? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Jetzt anfragen