Rocky

Rocky, Brackenmischling, kastriert, geb. 06.06.2018, 21 kg

Rocky kam mit seinem Bruder Bube zu uns und ist ein freundlicher, sportlicher Brackenmixrüde. Bracken sind Jagdhunde, haben ein ausgeprägtes Laufbedürfnis und sollten zu Menschen, die gern viel in der Natur unterwegs sind und keine Aversion gegen Schleppleinen haben. Ein Garten, in dem er nach Herzenslust auch mal ohne Leine toben kann, wäre klasse. Dieser Garten sollte aber hundesicher eingezäunt sein.

Rocky ist in vielen Alltagssituationen noch unsicher und reagiert öfters ängstlich und überlegt dann zu flüchten. Er geht daher mit Sicherheitsgeschirr Gassi. Es muss im neuen Zuhause sichergestellt sein, dass er nicht einfach weglaufen kann, das heißt, ein Garten muss hundesicher eingezäunt sein und es dürfen anfangs die Türen und Fenster nicht einfach unkontrolliert offen stehen.

Die große Leidenschaft von Hunden wie Rocky sind alle Formen der „Nasenarbeit“: Ob Mantrailing, Suchspiele, Fährtensuche oder ähnliches – an der Arbeit mit der Nase hätte er auf jeden Fall Freude.

Rocky ist anfangs bei fremden Menschen vorsichtig und zurückhaltend. Hat man aber sein Vertrauen verdient, ist er sehr anhänglich und kuschelt auch gern. Bei uns ist Rocky freundlich zu Menschen und Hunden. Manche Alltagssituationen sind ihm noch etwas suspekt und er braucht daher souveräne Menschen, die ihm alles geduldig zeigen und beibringen. Er könnte auch gut zu einem passenden Zweithund vermittelt werden. Vorerfahrung mit unsicheren und ängstlichen Hunden sind von Vorteil.

Interessiert? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Jetzt anfragen