Carlo

Carlo, Boxer-Labrador-Mischling, Rüde, kastriert, geb. 2011, 26 kg

Carlos bisheriges Leben verlief alles andere als gewünscht: Seit er ein Welpe war, also seit 8 Jahren, lebte er in einem Haus mit Grundstück und durfte dieses nie verlassen. Carlo war also nie Gassi, er hat außer seinen Hauptbezugspersonen niemanden kennengelernt und hatte außer zu seinen Wurfgeschwistern nie Kontakt zu anderen Hunden.

Wenn man diese Geschichte kennt, muss man sich doch wirklich mal wieder wundern, was für ein – in Anführungszeichen – normaler Hund Carlo doch geblieben ist. Anfangs zeigte er sich zurückhaltend bei neuen Menschen, und natürlich ist für Carlo die gesamte Situation im Zwinger nur schwer auszuhalten, aber mittlerweile ist er doch stark aufgetaut und freut sich riesig über Streicheleinheiten und Zuwendung. Auch mit anderen Hunden versteht sich Carlo sehr gut. Anfangs ist er etwas schüchtern, aber nach und nach traut er sich und fordert zum Spielen auf. Carlo geht gerne spazieren und lernt gerade erste Grundkommandos.

Er sucht ein eher ruhiges Zuhause bei hundeerfahrenen Menschen, die ihm Sicherheit geben können in für ihn unbekannten Situationen, gleichzeitig aber auch in der Lage sind, klare Regeln vorzugeben. Er braucht anfangs ein bisschen Zeit, um neuen Menschen zu vertrauen, bindet sich aber schnell an Bezugspersonen.

Es wäre gut, wenn Carlos Interessenten ihn über ein paar Spaziergänge im Tierheim kennenlernen würden.

Interessiert? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Jetzt anfragen