Pinsel

Pinsel, Mischling, Hündin, kastriert, geb. 19.02.2017, ca. 11 kg

Pinsel ist eine freche, kleine Mischlingshündin. Sie hat ein Handicap: Ihr hinteres, linkes Beinchen musste amputiert werden, bevor sie zu uns kam. Trotz allem hat Pinsel eine unbändige Lebensfreude und sucht Menschen, die sie ernstnehmen und sie nicht aus Mitleid adoptieren wollen.

In Pinsel steckt nämlich weit mehr: Sie weiß genau was sie will. Menschen findet sie super und möchte gern viel Aufmerksamkeit. Mit Artgenossen versteht sie sich auch gut, kann aber am Zaun oder an der Leine durchaus auch mal bellen. Es wäre also toll, wenn man mit ihr noch ein bisschen übt und ihr etwas beibringt. Natürlich darf man sie körperlich nicht überfordern, aber geistig ausgelastet sein muss sie in jedem Fall.

Pinsel würde sich sehr über einen eingezäunten Garten freuen, in den sie ebenerdig gelangen könnte. Viele Stufen wären aufgrund des fehlenden Beinchens nicht gut geeignet. Die Wohnung sollte also auch möglichst ebenerdig gelegen oder über einen Aufzug erreichbar sein.

Bei uns lebt Pinsel mit zwei anderen Hunden zusammen, will aber hier schon gern die Wichtigste sein. Die Tierpfleger und ihre Gassigeher liebt sie heiß und innig. Wie sich Pinsel gegenüber kleinen Kindern verhält, wissen wir leider nicht. Für Pinsel suchen wir Menschen, die sich verantwortungsvoll um unser Dreibein kümmern und ihr ein lebenslanges Zuhause bieten wollen.

Interessiert? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Jetzt anfragen