Magnus

Magnus, Dobermann, Rüde, kastriert, geb. 3.8.2018, Gewicht 40 kg

Magnus ist ein bildschöner, sehr kräftiger Dobermannrüde, der noch pubertierend in seiner Familie die Führung übernommen und keine weiteren Götter neben sich geduldet hat.

Der Herr des Hauses durfte zunächst nicht mehr ins Ehebett. Dann nicht mehr ins Schlafzimmer, weil Magnus dort im Bett bei Frauchen nächtigte und zum Schluss durfte der Mann die Wohnung nicht mehr betreten, weshalb Magnus dann ins Tierheim gebracht wurde.

Im Tierheim ist Magnus nach schnell erfolgter Kastration und ohne Ehebett dann wieder auf dem Boden der Tatsachen gelandet. Wird er sicher geführt und hat er einen Menschen als Chef akzeptiert, kann er sich sehr gut benehmen: Magnus beherrscht die Grundkommandos, geht schön an der Leine und er liebt ausgiebige Spaziergänge.

Wir suchen möglichst dobermannerfahrene, souveräne Menschen, die sich von dem Hund nicht die Butter vom Brot nehmen lassen. Aufgrund des Vorberichts wird Magnus nicht an eine Familie mit Kindern vermittelt. Magnus ist rassetypisch anhänglich und sensibel. Er apportiert gerne und ist sehr gelehrig. Trotzdem muss sein zukünftiger Halter damit rechnen, von Magnus auf Führungsqualitäten getestet zu werden.

Bitte nur melden, wer sich wirklich auskennt und dem Hund in jeder Hinsicht gewachsen ist.  

Interessiert? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Jetzt anfragen