Hachiko

Hachiko, Husky-Malamute-Mix, männlich, kastriert, geb. ca. 2012

Hachiko ist ein stattlicher Malamute-Mix und ein absolut typischer Vertreter nordischer Hunde. Daher sucht er unbedingt Besitzer, die bereits Erfahrung im Umgang mit diesen tollen, aber auch speziellen Hunden aufweisen können und die Hachiko mit Ruhe, Souveränität, Geduld, aber auch einer guten Portion Konsequenz an sein neues, hoffentlich besseres Leben gewöhnen können.

Denn in seinem bisherigen Leben hat Hachiko sicherlich nicht nur gute Erfahrungen mit Menschen gemacht. So wird er auch Zeit brauchen, um sich an seine neuen Menschen zu gewöhnen. Hachiko muss erst wieder Vertrauen fassen können. Was genau mit ihm passiert ist, wissen wir nicht. Aber Hachiko reagiert sehr sensibel in Situationen, die er für bedrohlich empfindet. Berührungen durch fremde Menschen oder räumlich enge Situationen sind ihm nicht geheuer und sollten in der Anfangszeit möglichst vermieden werden. Hachiko hat sich mittlerweile gut an Hundebegegnungen beim Spaziergang gewöhnt. Wenn man ihn langsam an andere Hunde, vor allen Dingen ruhige, souveräne Hündinnen, heranführt, ist auch ein gemeinsames harmonisches Spazierengehen möglich. Hachiko spielt auch gerne mit großen Hündinnen, wenn diese seinem etwas ruppigen Spiel gewachsen sind. Ein Zusammenleben mit einer souveränen Hündin wäre also sicherlich möglich. Kleine Kinder oder Katzen sollten nicht in seinem neuen Zuhause warten.

Wenn man Hachiko einmal die Zeit schenkt, sein Vertrauen zu gewinnen, bindet er sich sehr schnell und stark an seine Menschen, himmelt diese regelrecht an und freut sich riesig über ausgedehnte Spaziergänge und freies Toben im umzäunten Gelände. Ein sicher eingezäunter Garten sollte daher unbedingt vorhanden sein.​

Hier gibt es nich ein Video von Hachiko. Beim Click auf den Link verlassen Sie das Webangebot des tierschutzvereins Ludwigsburg e.V. und werden weitergeleitet zu youtube.

Interessiert? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Jetzt anfragen