BamBam

RESERVIERT - BamBam, vermutlich Labrador-Dobermann-Mischling, Rüde, kastriert, geb. ca. 2017, ca. 27 kg

BamBam kam ursprünglich aufgrund einer Notsituation seiner Besitzerin ins Tierheim. Sein bisheriges Leben hatte er an der Seite eines etwa gleichalten Rottweiler-Rüden in einer Wohnung verbracht. Die Besitzerin wollte eigentlich beide Tiere wieder aus dem Tierheim abholen, wie es aber häufig so kommt, haben wir von ihr nie wieder etwas gehört. Nach deutscher Gesetzeslage müssen solche Hunde dann 6 Monate lang im Tierheim warten, bis sie endlich zur Vermittlung freigegeben werden können. Für den Rottweiler fand sich nach Ablauf dieser Frist recht bald ein schönes neues Zuhause, BamBam sucht aber leider immer noch nach jemandem, der ihn endlich hier rausholt.

BamBam ist mittlerweile kastriert, teilt sich seinen Auslauf mit einer Hündin und spielt begeistert mit anderen Hunden. An der Leine kann er den ein oder anderen Hund auch mal unsympathisch finden, dieses Verhalten hängt aber auch ganz stark davon ab, wer am anderen Ende der Leine steht. BamBam sucht also hundeerfahrene, souveräne, konsequente und durchsetzungsfähige Besitzer, die ihm Führung vermitteln können. Gleichzeitig sollte aber auch der Spaß nicht zu kurz kommen. BamBam liebt Spielzeug, arbeitet für sein Leben gerne für positive Bestärkung und vergöttert seinen Menschen, wenn dieser ihn fair behandelt.

BamBam kennt und befolgt mittlerweile alle gängigen Grundkommandos, hätte aber auch noch Luft nach oben. So würde er sich vermutlich sehr über sportliche Interessenten freuen, die ihn auch geistig noch weiter fördern möchten. Kleine Kinder oder Katzen sollten in BamBams neuem Zuhause nicht warten. Über einen freundlichen, verspielten Zweithund würde er sich aber sicherlich sehr freuen.

Hier finden Sie ein Video von BamBam. Beim Klicken des Links verlassen Sie das Webangebot des Tierschutzvereins Ludwigsburg e.V. und werden weitergeleitet zu YouTube.

Interessiert? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Jetzt anfragen