Peppo

Im Oktober hatten wir zuletzt Kontakt und einen ängstlichen, scheuen Hund. Wir haben es geschafft, dass aus Peppo ein selbstsicherer, zufriedener und auch lebensfroher Hund wurde. Er darf jetzt ungeleint laufen, fährt liebend gerne mit dem Auto mit und ist für jeden Spass zu haben. Kommandos, Platz, Sitz, hol den Ball befolgt er mit Freude. Wir haben viel Freude mit Peppo und möchten ihn nicht mehr missen.

Update Spätsommer 2018:
Unser Peppo wohnt mittlerweile 1 Jahr bei uns - dringend Zeit, um einmal wieder "Hallo" zu sagen und andere darin zu bestärken, ein Tier aus dem Tierheim Ludwigsburg zu sich zu holen.

Peppo ist einfach prima Kerl!

Er hat viel gelernt, läuft (dann, wenn ER will), liebt eher gemütliche Spaziergänge, verreist mit uns und ist überall interessiert mit dabei. Er strahlt eine Zufriedenheit aus und ist einfach glücklich, wenn wir ihn überall hin mitnehmen und er mit von der Partie sein darf.

Nach einem Jahr kann man sagen: wir sind glücklich, unseren Peppo zu haben, er bringt so viel Freude und hat so viel Tatendrang und es ist einfach herrlich, seine tägliche "Auszeit" zu nehmen und mit ihm durch den Wald zu streifen.

Anbei ein paar Bilder des kleinen, ehemaligen schüchternen, Straßenhundes aus Rumänien. Jetzt macht er i. M. Mittagspause in seinem Hundebettchen. Liebe Grüße und einen schönen Altweibersomme!