Zumba

Zumba, Kater, kastriert, geb. ca. 2006, Wohnungskatze

Leider kommt es immer wieder vor, dass vor allem ältere Katzen ins Tierheim kommen, da die Besitzer ins Altersheim müssen oder sterben. In diesen Fällen können oder wollen die Angehörigen die Tiere nicht übernehmen und die Katzen waren zudem sehr lange Zeit nur an eine Person in ruhigem Umfeld gewöhnt. Dieses Schicksal musste auch Zumba erleiden.

Der sehr sensible Kater möchte sich im Tierheim so gar nicht einleben und lässt Kontakt zu Menschen nur bedingt zu. Gesucht wird ein liebevolles Zuhause ohne Artgenossen bei katzenerfahrenen „Dosenöffnern“, die vermutlich vorerst nur diesen Zweck für ihn erfüllen werden. Denn bis Zumba sich richtig einleben und wohlfühlen kann, wird es einige Zeit dauern.

Ideal wäre ein Ein- bis Zweipersonenhaushalt ohne Kinder. Bislang war er nur an die Wohnungshaltung gewöhnt, hat bei uns aber ein eingezäuntes Außengehege kennen und lieben gelernt, weshalb ein katzensicherer Balkon vorhanden sein sollte.

Interessiert? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Jetzt anfragen