Hope

Hope, Kätzin, geb. 06/2017, Freigängerin

Hope kam als Fundkatze zu uns. Sie war extrem dünn und hatte sicherlich wenig bis gar keinen Kontakt zu Menschen, denn sie reagierte gegenüber den Tierheimmitarbeitern sehr scheu und zurückhaltend.

Sie hängt sehr an ihren Artgenossen, vor allem an ihrem Freund Twingo (siehe Twingo), weshalb wir sie gerne mit ihm gemeinsam in ein neues Zuhause vermitteln würden. Eine Vergesellschaftung mit einem bereits vorhandenen Kater wäre ebenfalls denkbar.

Hope wird sehr viel Zeit benötigen, sich in neuer Umgebung eingewöhnen und ihren neuen Menschen Vertrauen entgegen bringen zu können. Es sollte Freigang in verkehrsberuhigtem Gebiet möglich sein.

Interessiert? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Jetzt anfragen