Cleopatra

Cleopatra, Kätzin, kastriert, geb. ca. 2014, Freigängerin

Cleopatra ist eine mittlerweile kastrierte Kätzin, die ca. 2014 geboren ist. Sie kam ohne Kennzeichnung als Fundtier zu uns. Leider ließ sich so kein Besitzer ausfindig machen. Auch eine passende Vermisstenmeldung ging bei uns nicht ein.

Cleopatra ist eine wunderschöne Kätzin und das ist ihr durchaus bewusst. Charakterlich könnte man unsere „Cleo“ mit ihrer Namensgeberin vergleichen: divenhaft, mitunter etwas dickköpfig und sehr selbstsicher. Dennoch hat sie auch ihre netten Seiten an sich: sie schmust ausgiebig und wird gerne vom menschlichen Untertan bespaßt.

Da sie von ihren Artgenossen nicht sehr viel hält, suchen wir nun ein Zuhause als Einzelkatze. Nach gründlicher Eingewöhnung sollte Freigang in verkehrsberuhigtem Gebiet möglich sein.

Interessiert? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Jetzt anfragen