Casper

Casper, Kater, kastriert, geb. ca. 2015, Freigänger

Casper kam von einem Reitstall zu uns, bei dem er sich seit ca. 1 Jahr immer mal wieder blicken ließ. Dort futterte er sich durch und jagte die anderen Katzen von der Futterstelle weg, was vermutlich daran lag, dass er noch nicht kastriert war.

Denn hier zeigt er sich sehr umgänglich mit seinen Artgenossen. Er hat aber auch schnell gemerkt, dass es genug Futter für jeden gibt und er sich nicht behaupten muss. Casper ist noch zurückhaltend und eher etwas schüchtern, lässt sich von seinen Bezugspersonen aber schon anfassen und wird von Tag zu Tag etwas zutraulicher, traut sich manchmal aber noch nicht aus seinem Versteck heraus.

Bei der Umgewöhnung in ein neues Zuhause ist also Geduld gefragt. Wenn Casper aber mal Vertrauen fassen konnte, wird er mit Sicherheit ein freundlicher und lieber Wegbegleiter. Wir vermitteln ihn gerne zu einer bereits vorhandenen, souveränen und verträglichen Kätzin, die ihm Sicherheit geben und an der er sich etwas orientieren kann. Nach gründlicher Eingewöhnung sollte Freilauf in verkehrsberuhigtem Gebiet möglich sein.

Interessiert? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Jetzt anfragen