Tequila

Tequila, Schäferhund-Mischling, weiblich, kastriert, geb. 2014

Tequila hatte leider keinen guten Start in ihr Leben. Zusammen mit ihren Geschwistern Babil und Bianco ist sie in den ersten Lebensmonaten völlig isoliert von Außenreizen aufgewachsen und musste im Tierheim erst einmal alles kennenlernen, was zu einem Hundeleben gehören kann.  

Dementsprechend vorsichtig zeigt sie sich auch weiterhin neuen Menschen und ungewohnten Situationen gegenüber. Ihre Gassigänger haben sich aber sehr um Tequila bemüht, so dass Tequila mittlerweile sehr gerne an Leine und Schleppleine spazieren geht, auch schon mit in die Wohnung genommen wurde und außerdem Autofahren gelernt hat.

Ihren Bezugspersonen gegenüber zeigt sie sich sehr freundlich und verschmust, genießt es sehr, von ihnen gestreichelt zu werden und taut rasch auf, wenn man sich um sie bemüht. Dann merkt man, was für ein intelligenter und charakterstarker Hund unter ihrer schüchternen Oberfläche schlummert.  

Tequila würde sich sehr freuen, wenn sich endlich Menschen finden, die ihr eine Chance auf ein anderes Leben geben. Aufgrund ihres guten Sozialverhaltens eignet sie sich ideal als Zweit- oder Dritthund, mindestens ein souveräner Hundepartner an ihrer Seite sollte aber auf jeden Fall vorhanden sein. Mit diesem könnte Tequila sicherlich auch ein paar Stunden am Tag alleine bleiben.

Kleine Kinder sollten der Unruhe wegen nicht in ihrem neuen Zuhause warten, mit Katzen könnte man sie bei entsprechendem Vorgehen aber sicherlich vergesellschaften.

Interessiert? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Jetzt anfragen