Chanel

  • Tsuni und Chanel spielen

Chanel, Malinois-Labradormischling, Hündin kastriert, geb 12.5.14  Gewicht 23 kg

Chanel hat ihr Zuhause zum dritten Mal verloren, obwohl sich ihre Familie sehr um die Hündin bemüht hat. Chanel lebt momentan bei uns im Haus in einer Hundegruppe. Wir sind sicher, dass die Hündin einen bereits vorhandenen nicht zu kleinen, verspielten souveränen Zweithund benötigt, um sich wohlzufühlen.

Das ideale Zuhause für die sensible, bewegungsfreudige, anhängliche aber auch wachsame Hündin stellen wir uns folgendermaßen vor: Menschen, die Erfahrung im Umgang mit etwas komplizierten Hunden haben, keine Kinder, sehr gerne einen zweiten verspielten Hund, einen eingezäunten Garten, in dem die Hunde sich austoben dürfen. 

Chanel kennt das Leben in der Wohnung und kann gut ein paar Stunden alleine bleiben, sofern sie gut ausgelastet ist.Sie ist gut erzogen, kennt und befolgt die gängigen Grundkommandos und hat das auch bewiesen, indem sie mit ihrer Gassigeherin den BHV-Hundeführerschein abgelegt hat. Chanel ist ein Mischling aus Labrador und Malinois.

Hier ein kurzes Video von Chanel beim Gassigehen und Rückruf mit der Pfeife.

Verspielt, bewegungsfreudig, intelligent, sensibel, wachsam, sehr bezogen auf ihre Menschen. Alle diese Eigenschaften treffen auf sie zu. Allerdings merkt man auch deutlich, dass Chanel in ihrer Jugend brutal erzogen worden ist. Fremde, aufdringliche Personen machen ihr Angst. Wird sie bedrängt, zeigt sie ein deutliches Drohschnappen. Vertrauten Personen gegenüber ist Chanel aufgeschlossen, verschmust und liebevoll. Deshalb sollte es in ihrem Zuhause ruhig zugehen.

Wenn Besuch kommt, sollte die Möglichkeit bestehen, Chanel in ein anderes Zimmer oder eben in ihre vertraute Box zu tun.Regeln müssen eindeutig sein und konsequent durchgesetzt werden.Bei ernsthaftem Interesse bitte per mail oder unter 0152 08583384 Schnuppertermin ausmachen

Interessiert? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Jetzt anfragen