Bender

RESERVIERT - Bender, Dogo Argentino, Rüde, kastriert, geb. 26.06.2016  

Wenn man Bender das erste Mal über eine Wiese rennen sieht, kann man einfach nicht anderes, als über seine alberne Art zu schmunzeln. Wie ein riesiger Quatschkopf galoppiert er in lustigen Sprüngen übers Feld und freut sich seines Lebens. Als wäre es nie anders gewesen und als hätte es nie Schatten in seinem Leben gegeben. Doch die Realität sieht leider anders aus.

Was genau alles in seinem Leben schon passiert ist, lässt sich nicht mehr genau rekonstruieren, wir wissen aber, dass er mehrfach den Besitzer gewechselt hat und sehr oft lange in einer Box eingesperrt wurde. Gemessen daran ist Bender erstaunlich freundlich und offen gegenüber seiner Umwelt geblieben. Trotzdem wird diese Vergangenheit immer ein Teil von Bender bleiben und seine neuen Besitzer müssen über ausreichend Erfahrung, Konsequenz und Souveränität verfügen, um Bender sicher durch sein weiteres Leben zu begleiten.

Bender lernt und arbeitet gerne, er kennt und befolgt sämtliche gängigen Grundkommandos, geht sehr gerne ausgiebig spazieren und ist alles in allem noch ein halbes Kind, dem aber trotzdem bei allem Spaß auch Grenzen aufgezeigt werden müssen.

Mit Hündinnen spielt er sehr ausgelassen und gerne, sie sollten ihm aber körperlich gewachsen sein, um standhalten zu können. Katzen oder kleine Kinder sollten im neuen Zuhause nicht vorhanden sein.

Bender leidet sehr unter der Einsamkeit im Zwinger. Wenn man bedenkt, wie einsam und isoliert er schon als junger Hund über längere Zeiträume gehalten wurde, mag es nicht verwundern, dass er Zeit brauchen wird, um sich richtig einzuleben und seinen Menschen voll und ganz zu vertrauen. Auch das Alleinebleiben wird er wahrscheinlich erst noch lernen müssen. Wenn man sich diese Mühe aber macht, hat man mit Bender einen echten Kumpel an seiner Seite gewonnen.

Interessiert? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Jetzt anfragen