Über das Tierheim

Das Tierheim Ludwigsburg hat zahlreiche und vielfältige Aufgaben zu erfüllen, um die ihm anvertrauten Tiere bestmöglich zu versorgen, und um seiner öffentlichen Verantwortung gerecht werden zu können. Neben der Aufnahme sehr vieler Tiere, der medizinischen Versorgung, Betreuung und Vermittlung, ist der Tierschutzverein auch Ansprechpartner für Privatpersonen, Behörden, andere Vereine und Tierschutzorganisationen.

Durch dieses breite Tätigkeitsspektrum entstehen sehr hohe Kosten, welche es dauerhaft zu decken gilt, um eine langfristige Tierschutzarbeit zu gewährleisten. Nur etwa ein Viertel der Kosten werden dabei über Kooperationsverträge mit Gemeinden abgedeckt. Der größte Anteil des Jahresbudgets muss durch Mitgliedsbeiträge, Spenden, Erbschaften und ehrenamtliche Arbeit finanziert werden. Die gewählten Mitglieder von Vorstand und Ausschuss erhalten kein Geld für ihr Engagement.

Neben Kosten für Futter, medizinische Versorgung, Betreuung und artgerechte Unterbringung der Tiere fallen ebenso Kosten an für Personal, Verwaltungsaufgaben und für Bau- und Sanierungsmaßnahmen.

Um all diese Aufgaben bewältigen zu können, benötigen wir dringend Ihre Unterstützung.Wie Sie das Tierheim Ludwigsburg unterstützen können, erfahren Sie in der Rubrik "So können Sie helfen".